Zellberg Buam

Eingetragen bei: Künstler | 0

Sind es tatsächlich mehr als 35 Jahre, seit die Zellberg Buam das Licht der Bühnenwelt
erblickten? Man will es kaum glauben, wenn man die drei Brüder Gerhard, Werner und
Herbert Spitaler live auf der Bühne erlebt – so jung, so frisch, so lebensfroh klingen sie wie zu
Beginn ihrer überaus erfolgreichen Karriere. „Das liegt daran, dass wir die Musik immer noch
lieben. Und es ist unser Publikum, welches uns so jung erhält“, sagt Gerhard, der Mann mit
der Fidel. Ganz sicher beschreibt er damit das „Geheimnis“ des schon so lang andauernden
Erfolges des Tiroler Trios.

Und die musizierenden Männer aus dem Zillertal haben längst noch nicht genug. Werner
Spitaler: „So lange uns die Leute wollen, so lange spielen wir.“ Klingendster Beweis sind ihre
Alben, die mit allem aufwarten, was die Zellberg Buam auszeichnet: flotte bis getragene
Melodien, kurz, eine Musik, die ins Blut, ins Tanzbein und zu Herzen geht. Dazu witzige, doch
auch nachdenkliche Texte. Und natürlich die perfekte Beherrschung der Instrumente, ihr
unnachahmliches Zusammenspiel, gepaart mit dem eingehenden Gesang. Der
sprichwörtliche Zellberg Buam Sound, eben. Ohr – was willst du mehr?

Die Zellberg Buam sind sich über all die Jahre treu geblieben. Unverwechselbar, nah an den
Leuten und der Heimat tief verbunden – volkstümlich im besten Sinne.